Die Firmengeschichte von 1929 bis 1938

Trotz beginnender Wirtschaftskrise expandiert die Firma - größere Lagerräume in der Hüttenstraße 27,31 und 50 erweitern die Kapazitäten.

Eldena und Otto-Willy Heckmann

Nach dem tragischen, tödlichen Autounfall des Firmengründers 1932 übernehmen die Söhne Eldena und Otto-Willy die Leitung der Firma.

Bindfaden

Im Zuge weiterer Expansion wird die erste Niederlassung in Stuttgart gegründet und ein neues Anwesen in der Luisenstraße im Düsseldorfer Stadtkern erworben.